OSCs

Organische Solarzellen / Organische Photovoltaik

Organische Photovoltaik nutzt organische Materialien, um Strom aus Licht zu gewinnen. Dank ihrer Flexibilität, ihres geringen Gewichtes und ihrer hohen Effizienz bei schwachen oder variablen Lichtbedingungen können organische Solarzellen in tragbaren elektronischen Geräten oder in einer Vielzahl von Bereichen, wie beispielsweise als integrierte Systeme in Gebäuden, Beschilderungen, Verpackungen und intelligenten Textilien, als Stromquelle fungieren. Der hauptsächliche Mechanismus zur Stromerzeugung nutzt Licht-induzierte Ladungsübertragung zwischen einem Elektronendonator und einem Elektronenakzeptor. Typische Solarzellen bestehen aus organischen Polymeren oder kleinen Molekülen zur Lichtabsorption und zum Ladungstransport, um Strom aus Sonnenlicht zu generieren.